K*Bang Book of Love … and K-Pop

€29.90

K*bang, Europas beliebtestes K-Pop-Magazin (seit 2012), ist immer noch verliebt! Unsere Finger Hearts schlagen für junge, talentierte Menschen, eingängige Melodien, mitreißende Gesangsparts, kraftvolle Rap-Einlagen, originelle Tanzchoreografien und aufregende Live-Konzerte voller Adrenalin. K-Pop ist die Perfektion der Popmusik und erobert seit einigen Jahren aus gutem Grund die internationalen Charts und Konzertbühnen dieser Welt.

Dieses Buch ist unsere Liebeserklärung an den K-Pop. Mit einem Blick hinter die Kulissen der koreanischen Musikindustrie, einer Zeitreise zu den Anfängen des K-Pop und einigen Erklärungsversuchen, was die koreanische Kultur so besonders macht. Dazu gehören neben der Popmusik auch die immer beliebter werdenden TV-Serien (K-Dramas) und Kinofilme sowie Koreas Liebe zur Technik, dem Internet, Mobiltelefonen und Online-Games.

Ein weiteres Kapitel des „K*bang Book of Love … and K-Pop“ stellt das Land und seine Geschichte vor sowie moderne, kulturelle und gesellschaftliche Phänomene, die vor allem eines belegen: Koreas kompromissloses Streben nach Glück, Schönheit und Perfektion! In diesem Zusammenhang bleiben auch Beauty-OP‘s, das knallharte Bildungssystem oder die berühmten koreanischen Benimm- und Höflichkeitsregeln nicht unerwähnt.

Das Kernstück dieses Buchs ist eine chronologische Übersicht aller relevanten Bands und Künstler, die seit 2004 den Planet K-Pop bevölkern. Akribisch ist aufgelistet, wann welche Gruppe gegründet wurde (und sich ggfs. getrennt hat), wer die Mitglieder sind und welche musikalischen Erfolge die Bands und Künstler feiern konnten. Dieses K-Pop-Kompendium mit seinen vielen (und komplett farbigen) Abbildungen dürfte weltweit einzigartig sein.

 

Quelle : raptor publishing GmbH